Fladerschnitt / Tangentialschnitt

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das Holz zu schneiden. Je nachdem, welcher Holzschnitt angewendet wird, unterscheidet sich das Holzbild.

Maserung beim Fladerschnitt

Die Fladerung ist ein charakteristisches Muster der Maserung. Durch eine bestimmte Schneidetechnik beim Holz wird sie zum Vorschein gebracht. Die Holzfladerung wird auch Blume genannt und sie verläuft in Kurven, die ähnlich wie Parabeln aussehen. Die Maserung ist beim Tangentialschnitt, also Fladerschnitt, viel heterogener als beim Radialschnitt

Die Schittrichtung beim Fladerschnitt

Beim Fladerschnitt wird der Baumstamm parallel zur Längsachse gesägt, man spricht auch vom Tangentialschnitt. Durch diese Sägetechnik werden die Jahresringe als Fladern sichtbar, die in Parabelform das Holzbild prägen. Durch den Fladerschnitt entsteht eine sehr lebendige und aufregende Maserung.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

WEITERE ARTIKEL

Bank »Fritz« aus Eiche (80cm)

Eiche geölt, Honigoptik

Ab € 577
Hackblock »Hannibal«

Eiche geölt, Honigoptik

Ab € 197
Tisch »Fritz« aus Eiche

Eiche geölt, Honigoptik

Ab € 2.377
Schneidebrett »Ei-Pad« aus Eichenholz
Ab € 29
Backbrett »Tante Berta«

Eiche geölt, Honigoptik

Ab € 137
Hocker »Hans« aus Eichenholz

Eiche geölt, Honigoptik

Ab € 207
x
Error