Startseite»Schneidebretter»Lachsbrett "Lars" aus Eichenholz

Lachsbrett "Lars" aus Eichenholz

(0)
Lachsbrett
Für eine Vollbildansicht bitte auf das Produktbild klicken.
Lachsbrett Stilvolles Lachsbrett
€ 29 inkl. MwSt.
Lieferzeit 2 - 3 Tage
30 TAGE RÜCKGABERECHT
KOSTENLOSER VERSAND
HolzEiche
Oberflächegeölt
AbmessungenLänge: ca. 40 cm
Breite: ca. 18 cm
Höhe: ca. 2 cm
Details- Ideal für Lachsliebhaber
- Edles Eichenholz
- Hochwertiges Accessoire
Gewicht0,9 kg (ohne Verpackung)
ArtikelnummerAD10035

Handgefertigtes Lachsbrett aus Eichenholz

„Das Auge isst mit“, diese alte Weisheit ist jedem bekannt. Unser Lachsbrett ist mit seiner länglichen Form und 40 cm Länge optimal für das Anrichten von geräuchertem Fisch zur Brotzeit geeignet. Das Brett strahlt zeitlose Eleganz aus und dient daher als Tischschmuck für feierliche Anlässe und Abendessen mit den Liebsten.


Herstellung und Veredelung

Für die Herstellung kommt fein gemasertes Eichenholz der höchsten Qualitätsstufe zum Einsatz. Die Oberfläche sowie alle Ecken und Kanten werden per Hand geschliffen und mit lebensmittelechtem Holzöl behandelt. Dadurch bekommt das Lachsbrett eine edle, dunkle Färbung und eine Haptik, die an das Gefühl von Samt erinnert.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Hygiene und Pflege

Eichenholz lässt sich durch eine normale Handwäsche sehr gut und hygienisch reinigen. Lassen Sie das Brett anschließend so trocknen, dass Luft an beide Seiten gelangen kann. In rohem Fisch oder Fleisch können Salmonellen enthalten sein, diese sind jedoch nicht trocknungsresistent. Spülen Sie das Brett mit heißem Wasser und lassen Sie es anschließend trocknen, so haben Keime und Salmonellen keine Chance. Zudem wirkt die Gerbsäure im Holz überall dort antibakteriell, wo sich Keime in Schnittspuren setzen können.

Holzbretter sollten Sie generell nicht in der Spülmaschine reinigen, da bildet unser Lachsbrett keine Ausnahme. Das Holz kann sich durch die extremen Umstände in der Maschine verziehen, daher sollte das Brett immer mit der Hand abgespült und von beiden Seiten abgewischt werden.

Um den Oberflächenschutz zu erneuern, können Sie das Brett hin und wieder mit normalem Speiseöl einreiben. Dafür eignen sich zum Beispiel Sonnenblumen- oder Leinöl.


Es liegen zur Zeit keine Bewertungen vor.
Wartekreisel